Blog

Soziale Plastik

Soziale Plastik

Bis in die Renaissance und darüber hinaus war Kunst Auftragskunst und wurde als eine Art gehobenes Handwerk gesehen. Es entstanden die Berufe Maler, Bildhauer, Grafiker etc. Auftraggeber waren die Kirche, die Königshäuser und seit der Renaissance reiche Kaufleute. In der Renaissance gehörten noch Kunst und Wissenschaft zusammen, ein gutes Beispiel dafür ist Leonardo da Vinci. Mit der aufkommenden Industrialisierung und der Trennung zwischen Kunst und Wissenschaft entwickelte sich ein Kunstmarkt mit Galerien, Kunsthallen und Kunstmuseen. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts…

Read More Read More

Tagebuch

Tagebuch

Aus Klee’s Tagebüchern (S. 133): “Als Übung: Zwecke schaffen, die für viele keine sind – eine Art Etüdenspiel…. Das Individuum, das niemandem dient. Schaffe Dir die Zwecke: Spiele, täusche Dich und andere, sei Künstler.” Die Kunst ist also nicht zwecklos? Nur schafft der Künstler die Zwecke selbst: Fragen stellen, infrage stellen, behaupten, ausprobieren, Löcher im Gewebe der Wirklichkeitskonstruktionen aufspüren, auseinandernehmen, neu zusammen setzen, auseinander setzen. Nicht in die Schubladen passen, dazwischen sein, mit den Schubladen jonglieren… Malerei, Soziale Plastik, Aktionskunst,…

Read More Read More

Konstrukcja rzeczywistości / Wirklichkeitskonstruktion

Konstrukcja rzeczywistości / Wirklichkeitskonstruktion

Michael Kurzwelly Konstrukcja rzeczywistości / Wirklichkeitskonstruktion wernisaż wystawy / Ausstellungseröffnung Pt./Fr., 20.01.2017, godz. 18:00 Kurator: Anna Panek-Kusz wstęp wolny / Eintritt frei Galeria OKNO Słubickiego Miejskiego Ośrodka Kultury, ul. I Maja 1, 69-100 Słubice tel. 95 758 2439, wew. 14 | www.galeriaokno.pl | e-mail: galeriaokno@smok.slubice.pl   Konstrukcja rzeczywistości jako metoda stosowana „Duże rzeczywistości” pozornie narzucane nam z zewnątrz, są tylko umownym wyobrażeniem rzeczywistości, które zaakceptowaliśmy jako obowiązującą normę społeczną. Z tego powodu możemy przez docelowe „przeporządkowania przestrzeni” tworzyć nowe konstrukcje…

Read More Read More

Ausstellung: Wirklichkeitskonstruktion als angewandte Methode

Ausstellung: Wirklichkeitskonstruktion als angewandte Methode

Michael Kurzwelly Wirklichkeitskonstruktion als angewandte Methode 8. – 18. September 2016 Wir laden herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag | 8. September | um 19 Uhr. COPYRIGHTprojektraum Schwedenstr. 16 | D-13357 Berlin Verkehrsanbindung: U8/U9 Osloer Straße Öffnungszeiten: Fr + Sa 14:30-18:30 Uhr u.n.V.  www.copyrightberlin.de  PRESSETEXT “Die ‘groߟen Wirklichkeiten’, die uns anscheinend von auߟen vorgegeben werden, sind nur eine Vereinbarung über eine Realität, die wir Menschen uns als Rahmen gegeben haben. Aus diesem Grunde können wir durch gezielte Raumumordnungen neue Wirklichkeitskonstruktionen erschaffen. Wenn wir dann nach dieser neuen Realität leben,…

Read More Read More